Technik  

   Startseite

   Über Uns

    Referenzen

   Produkte

    Technik

     Montagehinweise BO

   Download

   Kontakt

   Impressum

   A.G.B.























 

 

Montagehinweise für den Einbau von Bodenstrahlern

 

Die folgenden Montagehinweise für den Einbau von Bodenstrahlern (Erdeinbauleuchten) bilden die Grundlage für einen fachgerechten Einbau und sollen lediglich das grobe Vorgehen veranschaulichen.
Für weitergehende Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
 

• Der Einbau ist nur bei trockenem Wetter und
  trockenem Boden durchzuführen.

• Wenn der anstehende Boden das anfallende
  Niederschlagswasser nicht zügig ableiten kann, ist
  eine Drainage (siehe Abb.1 und 2) vorzusehen.

• Wenn die Platzverhältnisse keine 30 cm starke,
  ungebundene Drainageschicht ermöglichen, sind
  Drainagematten o.ä. zu verwenden.

• Bodenstrahler müssen horizontal eingebaut
  werden. Weiterhin ist zu gewährleisten, dass
  angefallenes Niederschlagswasser seitlich
  ablaufen kann.

• Soll der Bodenstrahler in einem befahrbaren
  Bereich eingebaut werden, so ist zwingen der
  gebundene Einbau in Beton notwendig.

• Die allgemeinen Pflege- und Wartungsarbeiten,
  welche eine dauerhafte Funktion gewährleisten,
  sind regelmäßig durchzuführen.
 

Hinweis: Für die elektrotechnischen Arbeiten ist
             geschultes Fachpersonal erforderlich.

Abb.1: Einbau in Beton

 

 

Abb.2: Einbau in verdichtetem Kies

 

 
 

   V2.1

 

© 2013 by OnTech GmbH & Co. KG